Inhalt
Ostereierschiessen 2009
20.01.2010 - 21:53

Großer Ansturm beim 18. Ostereierschießen des Schützenvereins Limburg
Auch das 18. Ostereierschießen des Limburger Schützenvereins hat nichts von seiner Anziehungskraft
verloren. Ein volles Vereinsheim, gute Laune und als Zugabe noch viele bunte Ostereier. Dicht
drängten sich die Besucher nicht nur im einladenden Aufenthaltsraum des Schießsportvereins, wo
Lachen und Fröhlichkeit Trumpf waren. So kamen wieder zahlreiche Besucher aus nah und fern in der
Zeit vom 27. März bis Karfreitag, den 10. April ins Schützenhaus im Eduard-Horn-Park. Viele Bürger
nutzten die Gelegenheit, sich den Vorrat für die Ostertage zu sichern und gleichzeitig die Lebenshilfe
Limburg sowie den Schützenverein zu unterstützen.
Das Schützenhaus wurde zum Familientreffpunkt, aber auch viele Vereine und Gruppen haben - wie
bereits in den vergangenen Jahren - sich hier in geselliger Runde getroffen.
Wie bereits in dem vergangenen Jahr war das „Lichtgewehr-Schießen“ der große Magnet für die
jüngsten Besucher.
Für viele der Teilnehmer war das Ostereierschießen der erste Kontakt mit dem Schießsport.. Auf
Grund der zur Zeit laufenden Diskussionen um den Schießsport mussten die Mitglieder einige
Aufklärungsarbeit zu leisten. Der Schützenverein Limburg würde sich freuen, wenn durch die
Veranstaltung bei einigen das Interesse am Schießsport geweckt worden wäre. Weitere Informationen
gibt es beim Schützenverein Limburg unter der Telefon-Nr. 06431/48771.
Überall waren während den 14 Tagen eifrige Helfer des Vereins tätig um den Besuchern helfend und
beratend zur Seite zu stehen. Zum Schluß der Veranstaltung am Karfreitag waren 32.555 hart
gekochte und buntgefärbte Eier als Preise verteilt worden.
Der Schützenverein Limburg 1877 e.V. möchte sich auf diesem Wege nochmals recht herzlich bei
allen Besuchern und Unterstützer für die rege Beteiligung bedanken. Dank, sei auch all’ den fleißigen
Helferinnen und Helfern des Schützenvereins gesagt - durch deren unermüdlichen Einsatz innerhalb
der 14 Tagen dieses Ereignis erst ermöglicht wurde. So kann auch in diesem Jahr wieder zum 18. Mal
in Folge die Limburger Lebenshilfe durch den Einsatz des Schützenvereins Limburg und seiner vielen
Besucher unterstützt werden.
Auch die jüngsten
Besucher waren
konzentriert bei der
Sache.






Andreas


gedruckt am 23.04.2018 - 02:10
http://www.schuetzenverein-limburg.de/include.php?path=content&contentid=29